Werteorientiert. Bewusstsein schaffen.

Verantwortung bei PARAT.

Durch wirtschaftliches Handeln und technische Entwicklungen nimmt die PARAT Gruppe Einfluss, und zwar nicht nur auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch auf ihre Kunden, die Umwelt und ihr wirtschaftliches Umfeld. Die Frage nach der Verantwortung, die sich daraus ergibt, ist für PARAT nicht nur eine gesellschaftliche Verpflichtung, vielmehr ist ein faires und nachhaltiges Wirtschaften der wesentliche Baustein für eine zukunftsreiche Unternehmensentwicklung.

Code of Conduct

Als verbindliche Leitlinie beschreibt der Code of Conduct einen Verhaltensstandard für alle Menschen bei PARAT. Der Code of Conduct setzt ethisches und dem geltenden Recht entsprechendes Handeln gegenüber Kollegen, Partnern, Kunden und Wettbewerbern voraus. Jeder PARAT Mitarbeiter ist zur Einhaltung der darin festgehaltenen Regeln verpflichtet.

Compliance

Wir wollen die Rechtmäßigkeiten der Aktivitäten der PARAT Unternehmensgruppe gewährleisten durch Einhaltung von Regeln, zu denen Gesetze (wie beispielsweise Arbeitssicherheit, Außenwirtschaftsrecht, Datenschutz, Produkthaftung, Umweltrecht, etc.), vertragliche Verpflichtungen sowie innere Verhaltensregelungen und Richtlinien gehören. Alle diese Punkte finden sich im Compliancemanagement wieder.

Deshalb verpflichten wir uns:

  • Zur Ausführung all unserer Tätigkeiten unter Einhaltung der rechtlichen Vorgaben und mit hohem ethischem Standard
  • Zum fairen und partnerschaftlichen Umgang mit unseren Mitarbeitern, Eigentümern, Kunden, Lieferanten, Partnern und interessierten Parteien
  • Zur Identifizierung, Bewertung, Inventarisierung und Überwachung möglicher Compliance-Risiken
  • Zur rechtzeitigen Gegensteuerung bei Compliance-Risiken

Das Compliancemanagementsystem und die Vorgaben dieses Handbuchs gelten für die gesamte Parat Beteiligungs GmbH einschließlich ihrer Töchterunternehmen.

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Wir wollen durch die Schaffung und Erhaltung einer sicheren und gesundheitsfördernden Arbeitsumgebung den langfristigen Fortbestand unseres Unternehmens sichern. Unsere Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und Mitmenschen steht dabei für uns an erster Stelle.

Deshalb verpflichten wir uns:

  • Zur Einhaltung bindender Verpflichtungen wie geltende Gesetze, Verordnungen, Vorgaben zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Einhaltung bei unseren Beschäftigten durchzusetzen
  • Zur Bereitstellung von sicheren und gesundheitsgerechten Arbeitsbedingungen zur Prävention von arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen
  • Zur Beseitigung von Gefahren und zum Minimieren von SGA-Risiken
  • Zur fortlaufenden Verbesserung des SGA-Managementsystems
  • Zur Konsultation und Beteiligung von Beschäftigten

Unser Interesse an einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung betrifft sowohl unsere Mitarbeiter, Besucher, Zulieferer als auch das gesamte Umfeld unserer Standorte.

Qualitäts
management

Wir wollen durch die systematische Festlegung und Steuerung von Prozessen und deren Wechselwirkungen eine ständige Verbesserung unserer Fähigkeit, beständig Produkte bereitzustellen, die die Kundenanforderungen und zutreffende gesetzliche und behördliche Anforderungen erfüllen. Die Null-Fehler-Strategie und die Verbesserung der Kundenzufriedenheit stehen dabei an erster Stelle.

Deshalb verpflichten wir uns:

  • Zur Erfüllung zutreffender Anforderungen wie geltende Gesetze, Verordnungen, Kundenforderungen und Verpflichtungen gegenüber interessierter Parteien
  • Zur Bestimmung und Behandlung von Risiken und Chancen für das QMS
  • Zur Förderung der Kundenorientierung in der gesamten PARAT-Gruppe
  • Zur fortlaufenden Verbesserung des QMS

Das Qualitätsmanagement umfasst alle organisatorischen und technischen Maßnahmen die der Schaffung und Erhaltung der Konzept- und Ausführungsqualität dient und betrifft unsere Mitarbeiter an allen Standorten der PARAT-Gruppe.

Umwelt
management

Wir wollen durch den Schutz unserer Umwelt und das Reagieren auf sich ändernde Umweltzustände im Einklang mit sozioökonomischen Erfordernissen eine nachhaltig lebenswerte Zukunft mitgestalten.

Deshalb verpflichten wir uns:

  • Zum Schutz der Umwelt durch Verhindern oder Minderung nachteiliger Umweltauswirkungen
  • Zur Einhaltung bindender Verpflichtungen wie geltende Gesetze, Verordnungen, interne Vorgaben und Verpflichtungen gegenüber interessierter Parteien
  • Zur fortlaufenden Verbesserung des UMS und der Umweltleistung

Um die Bedürfnisse der heutigen Generation zu decken ohne dabei die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen haben unsere Mitarbeiter an allen Standorten der PARAT-Gruppe bei ihren Tätigkeiten, der Entwicklung und Produktion von Produkten ihren Beitrag zur ökologischen Säule der Nachhaltigkeit zu leisten.

Energie
management

Wir wollen durch den bewussten und sparsamen Umgang mit Energie eine fortlaufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung (Energieeffizienz, Energieeinsatz und Energieverbrauch).

Deshalb verpflichten wir uns:

  • Zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Informationen und erforderlichen Ressourcen
  • Zur Einhaltung bindender Verpflichtungen wie geltende Gesetze, Verordnungen, interne Vorgaben und Verpflichtungen gegenüber interessierter Parteien im Zusammenhang mit Energieeffizienz, Energieeinsatz und Energieverbrauch
  • Zur fortlaufenden Verbesserung der energiebezogenen Leistung und des EnMS
  • Zur Berücksichtigung der Energieeffizienz bei der Beschaffung von Produkten, Dienstleistungen und auslegungsbezogenen Tätigkeiten, die Auswirkung auf die energiebezogene Leistung haben

Unser Interesse an einem nachhaltigen Beitrag zur Erhaltung unserer Umgebung durch Energiemanagement betrifft alle Mitarbeiter an allen Standorten der PARAT-Gruppe.